Kooperationen

Um eine optimale Pflege und Betreuung zu gewährleisten, ist es unerlässlich, zu anderen Berufsgruppen kommunikative Beziehungen aufzubauen, zu pflegen und weiter zu verbessern.

Wir kooperieren mit:

  • Ärzten, SAPV*-Ärzten
  • SAPV-Pflegeteams
  • Therapeuten, wie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden
  • Wundmanager
  • Krankenhäusern
  • Stationäre/teilstationäre Einrichtungen
  • Krankenkassen
  • Apotheken
  • Seelsorgern und Kirchengemeinden
  • Betreuern
  • Vertretern von Ämtern und Behörden
  • Sanitätshäusern
  • Anbietern von Mahlzeitenversorgung / Menüservice

*) SAPV: Spezialisierte ambulante Palliativversorgung

Gründung 2011 Unsere qualifizierten Mitarbeiter haben bereits über 700 Patienten mit verschiedenen Krankheitsbildern verantwortungsvoll versorgt