Häusliche Krankenpflege / Behandlungspflege (Krankenkasse) in Teltow

Unser ambulanter Pflegedienst in Teltow setzt alles daran, dass alte und pflegebedürftige Menschen so lange wie nur möglich in den eigenen vier Wänden leben können. Die Selbstständigkeit zu fördern und zu erhalten, ist nur eines unserer Ziele in der ambulanten Pflege. Mit Menschlichkeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit schaffen wir eine vertrauensvolle Beziehung zu Patienten und Angehörigen. Dabei steht der Mensch als Individuum im Zentrum unseres Leitbildes.
Neben der Beratung im Bereich Pflege bieten wir so auch kompetente Unterstützung, zum Beispiel durch die häusliche Krankenpflege / Behandlungspflege.

Behandlungspflege – Leistungen nach SGB V

Unter der Behandlungspflege werden Tätigkeiten nach SGB V (Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung) verstanden, die das ärztliche Behandlungsziel sichern. Sie werden in der Regel an Pflegefachkräfte delegiert, um Krankenhausaufenthalte zu vermeiden, Krankheiten zu heilen, Verschlechterungen zu verhüten und Beschwerden zu lindern.

Diese Leistungen können auch im Rahmen der Vor- und Nachsorge bei Operationen erbracht werden.
Voraussetzung ist eine Verordnung zur häuslichen Krankenpflege durch den behandelnden Arzt.

Betreuung durch unseren ambulanten Pflegedienst – so können wir Sie unterstützen

In der häuslichen Krankenpflege / Behandlungspflege ist das Team unseres Pflegedienstes für Sie im Raum Teltow, Berlin-Zehlendorf und Berlin-Lichterfelde unterwegs. Sie benötigen unsere Unterstützung in der Pflege? Wir besuchen Sie gerne regelmäßig zu Hause und führen alle Tätigkeiten in der häuslichen Krankenpflege mit Herz und Sachverstand aus.

Zu den Aufgaben unseres ambulanten Pflegedienstes gehören in diesem Bereich unter anderem:

  • Injektionen, zum Beispiel Insulin spritzen bei Diabetes
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Anlegen von Kompressionsverbänden
  • Richten und Verabreichen von Medikamenten
  • Anlegen und Wechseln von Wundverbänden
  • Dekubitusbehandlung
  • Wechsel und Pflege von Trachealkanülen
  • Messung von Blutdruck und Blutzucker
  • Katheterisierung der Harnblase
  • Versorgung von PEG-Sonden
  • Stomaversorgung (Anus Praeter, Urostoma)
  • Inhalation
  • Und viele mehr

Bitte beachten Sie: Die Aufzählung ist beispielhaft und nicht abschließend!

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Sie wünschen weitere Informationen? Für eine persönliche Beratung nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt zu unserem ambulanten Pflegedienst auf. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Fragen. Übrigens sind wir auch für alle Leistungen in der Grundpflege und Hauswirtschaft Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Gründung 2011 Unsere qualifizierten Mitarbeiter haben bereits über 700 Patienten mit verschiedenen Krankheitsbildern verantwortungsvoll versorgt